Tourismus Bergen e.V.
Urlaub in der Lüneburger Heide

Touristische Veranstaltungen in Bergen

Nummer 1 bis 9 von 26 Veranstaltungen

  1 | 2 | 3 | >

Mai 2019

Do, 30.05.2019 - 14:00 Uhr

Imbiss am Funkturm • Becklinger Straße 2 • Wardböhmen

Naturkundlicher Spaziergang durch das Becklinger MoorNaturkundlicher Spaziergang durch das Becklinger Moor

Das Becklinger Moor - eine Landschaft im Umbruch

Erleben Sie bei einem naturkundlichen Spaziergang einen Teil des etwa 4.500 Jahre alten Hochmoores. Sie erklimmen den 2013 errichteten Heinrich-Eggers-Aussichtsturm mit einer Höhe von 8,44 Metern. Von der Beobachtungsplattform des Turmes haben Sie einen weiten Blick in das Naturschutzgebiet „Großes Moor bei Becklingen“. Genießen Sie die Ruhe und Ungestörtheit der Moorlandschaft, die durch die Renaturierung seit 2006 mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna wieder entstanden ist.
Witterungsbedingte Kleidung und wasserfeste Schuhe sind zu empfehlen.

Infos:
• Termine: 30.05., 03.10.2019 und auf Anfrage
• Beginn: jeweils 14 Uhr
• Dauer: ca. 2 Stunden
• Preis: Erwachsene 7 Euro p.P.; Kinder (ab 7 Jahre) 3 Euro p.P.

Treffpunkt:
Imbiss am Funkturm, Becklinger Str. 2,
29303 Bergen OT Wardböhmen direkt an der B3
(Wir bilden Fahrgemeinschaften)

Kontakt & Anmeldung:
• Simone Groothuis, Tel.: 05051-9808298, S.Groothuis@t-online.de

Kurzfristige Anmeldungen unter Handy-Nr.: 0176 32193820 oder Mo.-Fr. Tourist-Info Bergen, Deichend 3, 29303 Bergen, Tel. 05051 47964, heike.thumann@bergen-online.de

Gästeführerin & Veranstalterin:
Simone Groothuis (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin)

Weitere Infos auf https://www.lhg.me/14580

Mehr Infos • Karte

Juni 2019

Sa, 01.06.2019 - 10:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf WanderschaftAusgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

500 Jahre prägte die Salzgewinnung das Leben im Heidedorf Sülze. Die Suche nach dem Brennmaterial Torf veranlasste Salzsieder, Torfstecher, Stellmacher und viele mehr die Stätten ihres Wirkens immer wieder zu verlegen. So entstand eine Saline auf Wanderschaft.

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges im Naturpark Südheide. Die Radtour beginnt in Sülze und folgt immer dem Brennmaterial durch die Torfgebiete im Urstromtal der Örtze, entlang der alten Schifffahrtsgräben und endet nach ca. 25 km in Sülze mit dem Besuch einer Ausstellung zur Salzgewinnung.

HINWEIS: Leihfährräder können vermittelt werden. Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und genügend Trinkwasser werden empfohlen.

• Beginn: 10 Uhr | Dauer: ca. 5 Stunden (25 km)
• Preis: 10,- € p.P. (inkl. 1,- € für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)
• Treffpunkt: Salinenplatz, 29303 Bergen OT Sülze

Mehr Infos • Karte

Sa, 15.06.2019 - 10:00 Uhr bis So, 16.06.2019 - 18:00 Uhr

Neuer Sportplatz • Belsen

Fußball-Kleinfeld-Turnier / Die Fußballparty in Belsen!Fußball-Kleinfeld-Turnier / Die Fußballparty in Belsen!

Seit Gründung des BSV Belsen von 1976 e. V. am 05.03.1976 richten wir jedes Jahr ein Kleinfeldturnier aus. Zwischenzeitlich auf drei Turniertage ausgeweitet mit Jugend, Herren, Altherren und Damenturnier mussten wir in den letzten Jahren aufgrund mangelnden Interesses und Mannschaften das Turnier auf das Herrenturnier reduzieren. Trotzdem ist es jedes Jahr auf´s neue eine mega Party auf und am Spielfeld!
Für 2019 sind wieder zwei Turniertage geplant : Samstag Herren- und Sonntag Jugendturnier

Den ganzen Tag ist für Getränke und Speisen zum schmalen Kurs gesorgt. Wer also nur auf einen Kaffee vorbeikommen möchte, kann dies auch gerne tun.

Am Samstagabend direkt nach der Siegerehrung des Herrenturniers geht´s dann wie jedes Jahr auf in die "After-Play-Party" - Spaß garantiert!

Ihr wollt einer Mannschaft melden? Kein Problem!
www.bsvbelsen.de/Fussball/Kleinfeldturnier

Mehr Infos • Karte

Juli 2019

Sa, 06.07.2019 - 10:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf WanderschaftAusgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

500 Jahre prägte die Salzgewinnung das Leben im Heidedorf Sülze. Die Suche nach dem Brennmaterial Torf veranlasste Salzsieder, Torfstecher, Stellmacher und viele mehr die Stätten ihres Wirkens immer wieder zu verlegen. So entstand eine Saline auf Wanderschaft.

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges im Naturpark Südheide. Die Radtour beginnt in Sülze und folgt immer dem Brennmaterial durch die Torfgebiete im Urstromtal der Örtze, entlang der alten Schifffahrtsgräben und endet nach ca. 25 km in Sülze mit dem Besuch einer Ausstellung zur Salzgewinnung.

HINWEIS: Leihfährräder können vermittelt werden. Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und genügend Trinkwasser werden empfohlen.

• Beginn: 10 Uhr | Dauer: ca. 5 Stunden (25 km)
• Preis: 10,- € p.P. (inkl. 1,- € für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)
• Treffpunkt: Salinenplatz, 29303 Bergen OT Sülze

Mehr Infos • Karte

August 2019

Sa, 03.08.2019 - 10:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf WanderschaftAusgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

500 Jahre prägte die Salzgewinnung das Leben im Heidedorf Sülze. Die Suche nach dem Brennmaterial Torf veranlasste Salzsieder, Torfstecher, Stellmacher und viele mehr die Stätten ihres Wirkens immer wieder zu verlegen. So entstand eine Saline auf Wanderschaft.

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges im Naturpark Südheide. Die Radtour beginnt in Sülze und folgt immer dem Brennmaterial durch die Torfgebiete im Urstromtal der Örtze, entlang der alten Schifffahrtsgräben und endet nach ca. 25 km in Sülze mit dem Besuch einer Ausstellung zur Salzgewinnung.

HINWEIS: Leihfährräder können vermittelt werden. Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und genügend Trinkwasser werden empfohlen.

• Beginn: 10 Uhr | Dauer: ca. 5 Stunden (25 km)
• Preis: 10,- € p.P. (inkl. 1,- € für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)
• Treffpunkt: Salinenplatz, 29303 Bergen OT Sülze

Mehr Infos • Karte

Sa, 03.08.2019 - 10:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf WanderschaftAusgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

500 Jahre prägte die Salzgewinnung das Leben im Heidedorf Sülze. Die Suche nach dem Brennmaterial Torf veranlasste Salzsieder, Torfstecher, Stellmacher und viele mehr die Stätten ihres Wirkens immer wieder zu verlegen. So entstand eine Saline auf Wanderschaft.

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges im Naturpark Südheide. Die Radtour beginnt in Sülze und folgt immer dem Brennmaterial durch die Torfgebiete im Urstromtal der Örtze, entlang der alten Schifffahrtsgräben und endet nach ca. 25 km in Sülze mit dem Besuch einer Ausstellung zur Salzgewinnung.

HINWEIS: Leihfährräder können vermittelt werden. Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und genügend Trinkwasser werden empfohlen.

• Beginn: 10 Uhr | Dauer: ca. 5 Stunden (25 km)
• Preis: 10,- € p.P. (inkl. 1,- € für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)
• Treffpunkt: Salinenplatz, 29303 Bergen OT Sülze

Mehr Infos • Karte

So, 04.08.2019 - 11:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf WanderschaftAusgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

500 Jahre Salzgewinnung in und um Sülze

Entdecken Sie mit einer „Sülterin“ die Spuren von 500 Jahren Salzgewinnung in Sülze. Mitten im Heideort Sülze trat Salzwasser zutage. Die Menschen haben technisches und handwerkliches Geschick eingesetzt, damit die Salzgewinnung ertragreich war und der Handel mit dem „weißen Gold“ möglichst florierte. Mit der Salzgewinnung stand Sülze jahrhundertelang in Konkurrenz mit der Saline in Lüneburg.

Dauer: ca. 1 ½ Stunden
• Preis: 5,- € pro Person/Kinder (bis 12 Jahre) 3,- € (inkl. 1,- € für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)
• Treffpunkt: Salinenplatz, 29303 Bergen OT Sülze

Mehr Infos • Karte

Fr, 09.08.2019 - 19:00 Uhr bis Sa, 10.08.2019 - 02:00 Uhr

Gasthaus Niedersachsen • Dorfstraße 11 • Eversen

4. Heidjer-Schottennacht4. Heidjer-Schottennacht

Eine Kneipe unter freiem Himmel und das mitten im Dorf – wo lässt sich denn so etwas erleben? Klare Antwort: im schönen Eversen!
Der beeindruckende Klang von Dudelsäcken, Männer im Kilt, mitreißende Live Musik der Bands "Náe Borrá" und "Kilkenny", leckeres Essen, diverse Whisky- und Biersorten, Wein, Sekt, Softdrinks & Co und vor allem ganz viel Spaß und gute Laune: Das wird die "4. Heidjer-Schottennacht" in Eversen - ein Open Air Event in der stimmungsvollen Umgebung eines niedersächsischen Fachwerkhofes! Und 2019 erneut mit dabei: eine Abordnung der "Hamburg Caledonian Pipes & Drums"!
Für einmalig nur 60 EUR kann man sich am Abend an allen Ständen nach Herzenslust bedienen, hier ist für jeden etwas dabei!
Auch in diesem Jahr freuen sich Gastwirt Volker Hubach und sein Team auf zahlreiche Gäste!
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldeschluss ist der 02. August. Anmeldung telefonisch unter 05054-549 oder per E-Mail an boote.eversen@gmail.com.
Bei Dauerregen findet die Veranstaltung in der zum Gasthaus gehörenden Partyscheune statt.

Mehr Infos • Karte

So, 11.08.2019 - 11:00 Uhr

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf WanderschaftAusgerechnet Sülze - Eine Saline auf Wanderschaft

500 Jahre Salzgewinnung in und um Sülze

Entdecken Sie mit einer „Sülterin“ die Spuren von 500 Jahren Salzgewinnung in Sülze. Mitten im Heideort Sülze trat Salzwasser zutage. Die Menschen haben technisches und handwerkliches Geschick eingesetzt, damit die Salzgewinnung ertragreich war und der Handel mit dem „weißen Gold“ möglichst florierte. Mit der Salzgewinnung stand Sülze jahrhundertelang in Konkurrenz mit der Saline in Lüneburg.

Dauer: ca. 1 ½ Stunden
• Preis: 5,- € pro Person/Kinder (bis 12 Jahre) 3,- € (inkl. 1,- € für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)
• Treffpunkt: Salinenplatz, 29303 Bergen OT Sülze

Mehr Infos • Karte